ein eigenes Ebook schreiben

Mit informierenden Texten Geld verdienen

Zunächst etwas vorweg: um ein eBook zu schreiben, benötigen Sie nicht die Idee für den nächsten Bestseller Roman. Es geht hier vielmehr darum, durch Recherche und Fachwissen ein Buch zu schreiben, welches für andere Menschen eine Lösung für bestimmte Probleme bietet. Kennen Sie sich beispielsweise in einem gewissen Themengebiet besonders gut aus, dann verfassen Sie am Besten ein eBook, welches sich exakt auf die Probleme in diesem Fachbereich beschränkt. Der große Vorteil des eBooks ist ganz klar, dass sich damit Geld verdienen lässt ohne dabei einen Verlag an der Hand haben zu müssen. Das komplette Erfolgskonzept ist somit von Zuhause aus erarbeitbar.

 

Wichtig ist nun die Themenfindung für Ihr ganz eigenes eBook. Natürlich können Sie hierfür im Internet, in bereits existierenden eBooks stöbern, doch behalten Sie im Kopf, dass auf diesen Exemplaren Urheberrechte liegen und kopieren somit verboten ist. Eigene Recherche durch Bücher, Internet und über die Jahre angehäuftes Wissen sind das beste Mittel für den Weg zum Reichtum. Bedenken Sie, dass es von größter Bedeutung ist ein spezielles Problem zu lösen, denn nur dann wird das eBook auch gekauft. Alles was sich mit ein paar Klicks über Google herausfinden lässt, wird ungeeignet sein.   

Ist dieser Schritt erledigt, rückt die Deadline in den Fokus; ein genaues Datum an dem das eBook fertig sein soll. Es ist bedeutsam sich Ziele zu setzen, die mit Disziplin und Ehrgeiz eingehalten werden sollten, denn nur so werden Sie erfolgreich.   

Kommen wir nun zu den Mitteln um ein eBook erstellen zu können. Verfassen lässt sich dies ganz bequem in Microsoft Word, Open Office oder sonstigen Schreibprogrammen. Es ist clever den Schreibstil einfach zu halten, da es sich um einen informierenden Text handelt und Verschnörkelungen oder extravagante Schriftarten eine solches Fachbuch weniger seriös erscheinen lassen würden. Bemühen Sie sich also eine konkrete Struktur einzuhalten (s. Abb. unten), wenn Sie ihren Text verfassen. Der spätere Umsatz generiert sich nämlich aus der Raffinesse der Lösung, der guten Verständlichkeit und einem besonderen Titel. Nur wer sich von der Masse abhebt, besitzt die Chance wirklich großes Geld mit einem eBook zu verdienen. Allerdings gibt es auch hierfür eine Idee seinen Ertrag auszubauen; umso mehr eBooks online sind desto höher lässt sich das Einkommen schrauben.

 

Ist das eBook erst einmal fertig soll es online Gewinne erzielen. Zur Verfügung stehen hierfür diverse Server, als das beliebteste hat sich im Laufe der vergangenen Jahre die Amazon Kindle Plattform herausgestellt, welche zudem auch ein kostenloses Hochladen ermöglicht. Diese erreicht als wohl bekannteste eBook-Plattform, ein weites Spektrum an Lesern und bietet somit den perfekten Absatzmarkt für Ihre Ausgabe. Letztendlich steht der Umsatz im Fokus, daher sollten Sie in Foren und auf anderen Websites für Ihr eBook werben. Werben Sie allerdings nur auf Seiten, die sich explizit an Ihre Zielgruppe richten, dies bietet den größten Erfolg, alles andere könnte sonst nur als sinnloser Spam angesehen werden. 


  1. Themenfindung - Welches Problem möchte ich fokussieren?
  2. Deadline festlegen - Wann soll das eBook fertig sein ?
  3. Schreibprogramm auswählen - Ist das Programm gut geeignet für die Umsetzung ?
  4. Einleitung/Problembeschreibung - Wurde das Problem exakt beschrieben ?
  5. Hauptteil/Lösungsansätze - Ist die Lösung plausibel erklärt ?
  6. Schluss/Fazit - Wurde noch einmal kurz zusammengefasst ?
  7. Kontrolle der Struktur - Ist alles übersichtlich und leicht verständlich gestaltet ?  
  8. Kontrolle der Rechtschreibung - Ist das eBook fehlerfrei ? 
  9. Wahl des Titels - Bietet der Titel genug Infos um das Problem zu beschreiben ?
  10. Plattform - Erreicht die gewählte Plattform ausreichend mögliche Leser ?
  11. Werbung - Wurde in Foren und auf Webseiten für das eBook geworben ?

Abschließend wünsche ich Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung Ihres Projektes und hoffe, dass Sie dem Reichtum damit ein Stück näher kommen konnten. Haben Sie noch Fragen zu dieser Idee oder auch anderen Themen in Bezug auf die Frage: "Wie werde ich reich ?", dann wenden Sie sich doch ganz einfach an uns unter der E-Mail Adresse: info@wenig-wird-viel.de

Noch mehr Wissenswertes finden Sie zudem in den Kategorien Tipps & Tricks und Fragen & Antworten