eine eigene Website erstellen

Reich werden wie bereits hunderte vor einem

Die naheliegendste Idee um reich zu werden ist bestimmt für die meisten das Erstellen einer Website, doch ist das wirklich alles so einfach und welches Konzept sollte man hierbei verfolgen? Oft steckt man in der Situation, dass sich zwar ein Thema finden lässt, aber die Programmier-Künste nicht ausreichen, um sich seine eigene Website zu erstellen. Dieses Problem sollte jedoch nicht abschrecken, denn auch hierfür gibt es eine Lösung; die sogenannten Website-Baukästen. Es sind diverse Anbieter im Internet zu finden, die diese Dienstleistung, für einen oft geringen Preis, anbieten. Zu beachten ist dabei vor allem, dass in dem Paket eine eigene Webdomain enthalten ist, denn nur damit kann man später Geld verdienen. 

 

Beschäftigen wir uns zunächst einmal mit dem Grundkonzept der Website. Online-Shops oder Social-Media-Sites eignen sich grundsätzlich eher schlecht um zu Beginn Geld zu verdienen, da hierfür enorme Kenntnis in Bezug auf Programierung gefragt ist. Den Grundstein sollten Sie somit einfacher setzen, wie bspw. in einen Blog oder eine informierende Seite, auf der alle Menschen Informationen zu einem bestimmten Thema nachlesen können. Dies erfordert kein besonderes Fachwissen und lässt sich gut über die Website-Baukästen erstellen. Sobald ein Thema gefunden wurde, sollte überprüft werden wie viele Seiten etwas ähnliches oder nahezu das Gleiche beschreiben. Nur einzigartige Themen haben das Potential groß zu werden und Umsätze zu erzielen mit denen Sie reich werden!

Beachten Sie dies, stehen Ihnen nun diverse Möglichkeiten offen um Ihre Website ansprechend zu gestalten. Große Überschriften, die den Leser direkt ansprechen, und eine sehr klare Gestaltungsweise eröffnen die besten Möglichkeiten um große Umsätze zu erzielen.

Nicht zu vergessen ist das Thema SEO (Ranking auf Google); es ist äußerst wichtig seine Website zu bewerben, denn nur wenn man auf die erste Seite bei diversen Suchanfragen gelangt wird der Gewinn beachtlicher. Letztendlich geht es ausschließlich um den Gewinn, doch wie lässt sich dieser nun erzielen? Mit Google AdSense

Google AdSense schaltet Werbung auf Ihre Website und analysiert, wie oft diese Werbung angeklickt wird. Pro Klick gibt es Geld für Sie, welches monatlich ausgezahlt wird! Damit Sie sich bei Google AdSense mit Ihrer Seite "bewerben" können benötigen sie, wie oben genannt, eine eigene Webdomain. Sind all diese Schritte erledigt ist es an der Zeit, dass Sie Werbung für Ihre Website machen um möglichst viele Klicks zu generieren.

 

Als Beispiel für diese Idee können Sie sich eventuell auch an dem Konzept dieser Website orientieren. Wenn ihre Website erst einmal erfolgreich ist, können Sie, durch das Erstellen einer zweite Website versuchen Ihren Gewinn weiter maximieren. Beachten Sie dabei immer, dass Sie die Seiten immer aktualisieren und "auffrischen", denn nur so behält die Seite ihren Status bei Google und bleibt für den Leser interessant.


  1. Themenfindung - Über was soll berichtet/informiert werden ?
  2. Einzigartigkeit - Wie viele andere Seiten beschreiben das Gleiche Thema ?
  3. Website-Baukasten wählen - Unterstützt der gewählte Baukasten mein Vorhaben optimal ? 
  4. Eigene Webdomain - Ist meine Domain werbefrei ? 
  5. Gestaltung - Ist die Website ansprechend aufgebaut ?
  6. SEO - Wurde ausreichend Werbung gemacht ?
  7. Google AdSense - Wie hoch ist der Gewinn ?
  8. Aktualisieren - Halte ich die Website immer auf einem aktuellen Stand ?

Abschließend wünsche ich Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung Ihres Projektes und hoffe, dass Sie dem Reichtum damit ein Stück näher kommen konnten. Haben Sie noch Fragen zu dieser Idee oder auch anderen Themen in Bezug auf die Frage: "Wie werde ich reich ?", dann wenden Sie sich doch ganz einfach an uns unter der E-Mail Adresse: info@wenig-wird-viel.de

Noch mehr Wissenswertes finden Sie zudem in den Kategorien Tipps & Tricks und Fragen & Antworten