franchise-unternehmer werden

reichtum erlangen als ihr eigener chef

Franchise-Unternehmen sind eine der interessantesten Varianten, wenn es darum geht, als Selbstständiger reich zu werden. Aber, Was ist Franchising überhaupt?  Franchising ist eine Art der Lizenzvergabe; ein Unternehmen leiht seine Geschäftsidee verschiedenen Unternehmensgründern (Ihnen!) und es entsteht das sogenannte Franchise-Geber und Franchise-Nehmer Verhältnis. Franchising bietet viele sichere Optionen und es ist durchaus möglich, als Franchise-Nehmer reich zu werden. Im Folgenden werden die Vorteile, so wie die beste Vorgehensweise erläutert.

 

Beim Franchising kann man mit unterschiedlich großem Kapital starten, die Spanne reicht hierbei von 0€ bis hin zu mehreren hunderttausend. Dies sollte Sie aber nicht demotivieren, denn reich werden geht auch mit einem geringem Eigenkapital. Wenn Ihnen Franchising nicht geläufig ist, dann wird Ihnen bestimmt ein Licht aufgehen, wenn Sie Namen bekannter Beispiele hören, wie MC Donalds, Apollo-Optik oder die TUI-Reisebüros.

Als Franchise-Unternehmer lässt sich also sehr wohl gutes Geld verdienen. Nachdem Sie Ihre finanziellen Möglichkeiten überprüft haben, ist es an der Zeit, dass Sie sich auf die Suche nach einem Franchise-Geber begeben, welcher Ihren Wünschen und Zielen möglichst nahe kommt. Wichtige Kriterien sind dann die Größe des erforderlichen Mindestkapitals und die Fachrichtung, auf die sich das Unternehmen spezialisiert hat. Finden können Sie Franchise-Unternehmen über das Franchise-Portal, dort können Sie die Suche auch nach Ihren Wünschen anpassen und dementsprechend filtern.

Die Vorteile des Franchisings lassen sich leicht herausstellen. Fehler, die man bei der Gründung eines eigenen Unternehmens machen könnte, werden nicht entstehen, da das nötige Know-How durch den Franchise-Geber bereits gegeben ist.

Dies bietet auch die Überleitung zum nächsten Vorteil; das Unternehmen steht Ihnen bei schwierigen Fragen beiseite und kann seine Erfahrung und Beziehungen zu Ihren Gunsten ausspielen. Das Beste an der ganzen Methode ist aber, dass Sie selber keine Werbung machen müssen. Das Produkt ist bereits beworben und die meist enorm hohen Werbekosten, welche man aufbringen muss um ein Produkt zu Beginn zu pushen, fallen weg.

 

Wenn Sie sich abschließend einen Franchise-Geber ausgesucht haben, steht Ihrem Erfolg im Grundsatz nichts mehr im Wege und Sie werden schnell erstes Geld verdienen. Im Laufe der Zeit wird sich dann die Möglichkeit ergeben, dass Sie immer größere Summen investieren können und folglich auch höhere Gewinne erzielen. Die Idee, durch Franchising reich zu werden, ist nicht neu, nur wird sie immer noch zu selten genutzt, obwohl es eine der sichersten Varianten ist, die eine derart risikoreiche Welt, wie unsere, heutzutage zu bieten hat. 


  1. Finanzen überprüfen - Welches Startkapital kann ich aufbringen?
  2. Bedürfnisse klären - Welches Ziel möchte ich erreichen ?
  3. Fachbereich finden - Wo liegen meine Interessen/Fachgebiete ?
  4. Suche - Erfüllt der Franchise-Geber meine Bedürfnisse ?
  5. Kontakt - War die Kontaktaufnahme zum Unternehmen erfolgreich ?
  6. Vertrag unterzeichnen - Ist meine Gewinnbeteiligung hoch genug angesetzt ?
  7. Investitionen - Sind weitere Investitionen möglich ?

Abschließend wünsche ich Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung Ihres Projektes und hoffe, dass Sie dem Reichtum damit ein Stück näher kommen konnten. Haben Sie noch Fragen zu dieser Idee oder auch anderen Themen in Bezug auf die Frage: "Wie werde ich reich ?", dann wenden Sie sich doch ganz einfach an uns unter der E-Mail Adresse: info@wenig-wird-viel.de

Noch mehr Wissenswertes finden Sie zudem in den Kategorien Tipps & Tricks und Fragen & Antworten